Du bist nicht angemeldet.

  • »Charly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 729

Registrierungsdatum: 5. April 2017

Wohnort: Planet Erde

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 12. August 2017, 16:32

Insekten im Sonnentau

Hallo zusammen,
hier mal eine Frage, die mich schon lange beschäftigt:
... ich war im Moor unterwegs und habe den "Rundblättrigen Sonnentau" gesehen. Ich habe mich über diese schöne Pflanze informiert (Bücher).
Leider fand ich keinen Hinweis welche kleinen Insekten bei der Pflanze zur Nahrungsaufnahme in die "Falle" tapsen.
Wenn ich sehe, dass die Fangblätter mit den kleinen Tentakeln ca. 2 - 5mm Durchmesser haben, frage ich mich welche Insekten sind das?
Sie erscheinen nur punktförmig und ganz klein (siehe u.a. Bilder) und meistens sind diese auch schon von der Pflanze halb verdaut und für eine Bestimmung nicht geeignet.
Um welche Insekten handelt es sich?
Vielen Dank für eine kurze Rückinfo!
»Charly« hat folgende Bilder angehängt:
  • Rundblättriger Sonnentau8.jpg
  • Rundblättriger Sonnentau8.1.jpg
  • Rundblättriger Sonnentau8.2.jpg
  • Rundblättriger Sonnentau8.3.jpg
Gruß Charly

Alle Bilder die hier von mir gezeigt werden kommen aus
Deutschland, Rheinland-Pfalz, Südpfalz, Bienwald und Umgebung.

Beiträge: 70 280

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 12. August 2017, 17:42

Hallo Charly,

Um welche Insekten handelt es sich?

ich nehme mal an, alles, was klein genug ist und sich dort hinsetzt: winzige Zweiflügler (Zuckmücken, Dungmücken, Trauermücken, kleine Fliegen), Hautflügler (Erz- und andere kleine Wespen), Zwerg- und Spornzikaden usw. usw. Solche Klebefallen sind ja nicht selektiv, was die Art der Opfer betrifft, sondern nur hinsichtlich deren Größe und Verhalten. Ich weiß allerdings nicht, ob der Sonnentau spezielle Insekten mittels Düften anlockt.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Charly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 729

Registrierungsdatum: 5. April 2017

Wohnort: Planet Erde

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 12. August 2017, 18:59

Vielen Dank für Deine Rückinfo Jürgen - das sind schon mal für mich interessante Infos bezüglich der Insektenarten die evtl. in Frage kommen. :thumbup:
Gruß Charly

Alle Bilder die hier von mir gezeigt werden kommen aus
Deutschland, Rheinland-Pfalz, Südpfalz, Bienwald und Umgebung.

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher