Du bist nicht angemeldet.

  • »Charly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 875

Registrierungsdatum: 5. April 2017

Wohnort: Planet Erde

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 28. August 2017, 16:36

Mantis religiosa? --> bestätigt

Hallo zusammen,
habe heute die u.a. Schrecke gesehen. Nach dem Aussehen nach müsste das eine Gottesanbeterin sein. Bin mir aber nicht sicher.
Kann mir jemand das bestätigen?
Vielen Dank für eine kurze Rückinfo!

Größe: ca. 60mm

Ort: offener Kiefernwald mit kleinem Bewuchs an Gräsern, Kleingebüsch und junge Kiefern,
»Charly« hat folgende Bilder angehängt:
  • Gottesanbeterin8.6.jpg
  • Gottesanbeterin8.16.jpg
  • Gottesanbeterin8.23.jpg
  • Gottesanbeterin8.29.jpg
Gruß Charly

Alle Bilder die hier von mir gezeigt werden kommen aus
Deutschland, Rheinland-Pfalz, Südpfalz, Bienwald und Umgebung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Charly« (28. August 2017, 18:39)


Beiträge: 1 362

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2011

Wohnort: Österreich, Wienerwald

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 28. August 2017, 17:37

Hallo Charly,

ja - in Deutschland zumindest nicht zu verwechseln!

Beiträge: 2 236

Registrierungsdatum: 11. Mai 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 28. August 2017, 18:25

Phantastisch1 Ich wusste gar nicht, dass es die in Deutschland gibt.Aber du bist da unten in ziemlich dem wärmsten Eck des Landes, da müssen wir hier am Main wohl noch ein wenig auf den Klimawandel warten :fingerbohr: .

Grüße
Chris
Wenn nicht anders vermerkt stammen die Bilder aus meinem Garten in Frankfurt-Sachsenhausen, 50° 5' N, 8° 40' E.

  • »Charly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 875

Registrierungsdatum: 5. April 2017

Wohnort: Planet Erde

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 28. August 2017, 18:38

Vielen Dank Werner und Chris!
Gruß Charly

Alle Bilder die hier von mir gezeigt werden kommen aus
Deutschland, Rheinland-Pfalz, Südpfalz, Bienwald und Umgebung.