Du bist nicht angemeldet.

  • »naturgucker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

Registrierungsdatum: 29. April 2011

Wohnort: Lübeck

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 15. September 2017, 16:59

Ist das eine Zikade?

Gefunden heute am Wanderweg über Le Rozier in den südfranzösischen Cevennen, Kiefernbestand auf Kalk / Sand in ca 900 m Höhe.

Danke & Gruß Chris
»naturgucker« hat folgende Bilder angehängt:
  • F1845 170915 Wanderweg Cassagne oberhalb Gorges de la Jonte_tn.jpg
  • F1847 170915 Wanderweg Cassagne oberhalb Gorges de la Jonte_tn.jpg

Beiträge: 71 455

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 15. September 2017, 17:05

Hallo Chris,

das sind Laubheuschrecken-Weibchen (erkennbar am langen Ovipositor). Ich verschiebe mal.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





3

Montag, 18. September 2017, 15:22

Hallo Chris,

das ist eine Sattelschreckenart der Gattung Ephippiger - welche, das weiß ich leider nicht. Werner ist Südfrankreich-Spezialist, vielleicht kann er es Dir sagen, wenn er wieder aus dem wohlverdienten Urlaub zurück ist.

LG,
Günther