Du bist nicht angemeldet.

  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 378

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 12. Januar 2018, 12:08

Welche Springschwänze? --> Entomobrya cf. muscorum

Hallo,
diese 3mm großen Springschwänze habe ich am Wiener Kahlenberg gesehen. Exemplar 1 (Foto 1+2) am 4. Jänner, Exemplar 2 am 8 April vergangenen Jahres.
Lässt sich Näheres sagen?
Beste Grüße,
Konrad
»zobel« hat folgende Bilder angehängt:
  • 3mm Springschwanz K-Berg180104 (1).jpg
  • 3mm Springschwanz K-Berg180104 (2).jpg
  • Collembola 3mm K-Berg170408.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zobel« (12. Januar 2018, 16:55)


Beiträge: 69 513

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 12. Januar 2018, 15:21

Hallo Konrad,

ich denke, das sind Entomobrya muscorum.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 378

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 12. Januar 2018, 16:55

Hallo Jürgen,
vielen Dank! Auf Grund der mangelnden Qualität meiner Fotos und Deiner Wortwahl ("Ich denke") nenn' ich's mal Entomobrya cf. muscorum.
Beste Grüße,
Konrad

Beiträge: 69 513

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 14. Januar 2018, 05:44

Hallo Konrad,

Auf Grund der mangelnden Qualität meiner Fotos und Deiner Wortwahl ("Ich denke") nenn' ich's mal Entomobrya cf. muscorum.

liegt auch an der relativen Unauffälligkeit der Art. Unten ein Tier vom 5. Dezember 2017 von der Hauswand (und wieder zwei Fotos aufgearbeitet... :whistling: ). Streng genommen müßte ich da auch ein 'cf.' dranschreiben.
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Entomobrya_muscorum_2.5mm_1.jpg
  • Entomobrya_muscorum_2.5mm_2.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 378

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 14. Januar 2018, 13:32

Hallo Jürgen,
danke für diese beiden tollen Fotos, vor allem aber für Dein separates Posting der großartigen Collembolen-Übersicht aus Deiner Sammlung. Werde mir diese immer durchsehen, bevor ich einen meiner diesbezüglichen Funde ohne Not anfrage.
Schönen Sonntag. In Wien hat's heute geschneit. Besser als das Nbelgrau der vergangenen Tage...
Beste Grüße,
Konrad

Beiträge: 69 513

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 15. Januar 2018, 03:01

Hallo nochmal,

Collembolen-Übersicht aus Deiner Sammlung.

ich habe der Vollständigkeit noch den Rest aus früheren Jahren hinzugefügt.

Zitat

In Wien hat's heute geschneit. Besser als das Nbelgrau der vergangenen Tage...

Hier gab es heute mehrere Stunden strahlenden Sonnenscheins. Leider habe ich momentan wieder einen so blöden Schlafrhythmus, daß ich den größten Teil des Sonntags verpennt habe, statt raus zu gehen, wie ich es vorhatte. Ich tröste mich damit, daß bei 2-3 °C insektenmäßig wohl sowieso nicht viel los war (aber finden tut man ja doch immer was...).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 378

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 15. Januar 2018, 15:17

Hallo Jürgen,
danke für die Vervollständigung der Collembolen-Übersicht!!!
Heute bei leichten Minusgraden am Kahlenberg auch nur einige Schneespringer an der Hauswand gesehen. (Und einen Zaunkönig, für den ich das falsche Objektiv auf der Kamera hatte)
Beste Grüße,
Konrad
»zobel« hat folgendes Bild angehängt:
  • Collembola (Springschwänze) - Isotomidae - Isotoma viridis  Schneespringer 3,5mm K-Berg180115.jpg

Beiträge: 69 513

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 18. Januar 2018, 03:59

Hallo nochmal,

In Wien hat's heute geschneit.

hier liegt seit gestern auch Schnee.

Zitat

Besser als das Nebelgrau der vergangenen Tage...

Das gibt's hier zusätzlich...

Mehr Sorgen macht mir allerdings der angekündigte Orkan. Bin gespannt, ob mein eh kaputtes Wohnzimmerfenster dem standhält :S. Und meine Nachbarin (und Ex) will heute auch noch mit dem Auto ins 20 km entfernte Gütersloh. :|
»Jürgen Peters« hat folgendes Bild angehängt:
  • Unwetterwarnung.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 378

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 18. Januar 2018, 15:36

Hallo Jürgen,
hoffe, der Sturm geht schadlos an Dir vorüber. Heute jedenfalls keine Insektensuche an den Bäumen!
Beste Grüße,
Konrad

Beiträge: 3 006

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 18. Januar 2018, 20:03

Hallo zusammen,


der Sturm hat mit bis zu 140 kmh das Ruhrgebiet kräftig durchschüttelt, leider gibt es drei Tote,
dazu zahlreiche umgestürzte Bäume, abgedeckte Dächer und umgepustete LKW.
Es fuhren keine Busse, die Flughäfen waren zeitweise geschlossen und der
komplette Bahnverkehr wurde stillgelegt, eventuell geht es morgen früh bei der Bahn wieder.


VG Angelika und Reimund

  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 378

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 18. Januar 2018, 23:11

Hallo Angelika und Reimund,
ja, wer immer heute Nachrichten gesehen hat, weiß wie schlimm die Sache war (inzw. sind's ja glaube ich neun Tote, die zu beklagen sind).
Hoffe, dass alle Forum-Teilnehmer/innen in den betroffenen Gebieten den Tag ohne Verluste abhaken können.
Beste Grüße,
Konrad