Du bist nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 14. März 2018, 16:27

Vallonia costata? --> bestätigt

Gefunden, heute, 2,1mm, Park im Boden in Berlin.
»Viktoria Wegewitz« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2018-03-14-16.04.39 ZS DMap-2forum.jpg
  • 2018-03-14-16.06.05 ZS DMap-2forum.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Viktoria Wegewitz« (14. März 2018, 20:49)


Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 30. Mai 2014

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. März 2018, 18:53

Huhu Viktoria,
ja, das müsste ziemlich sicher Vallonia costata sein. Bei der recht ähnlichen Vallonia enniensis sollten die Rippen noch etwas "erhabener" wirken und sogar noch etwas dichter stehen.
Herzliche Grüße: wolf

3

Mittwoch, 14. März 2018, 19:34

Toll! Danke Wolf!

Gruß Viktoria

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher