Du bist nicht angemeldet.

  • »Bernd Goritzka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 399

Registrierungsdatum: 30. September 2017

Wohnort: 47608 Geldern, NRW, Niederrhein

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 14. April 2018, 08:39

Schnecke mit rötlichem Gehäuse (09.04.2018) --> Trochulus cf. hispidus

Hallo,
welche Schnecke krabbelte da an meiner Gartenmauer hoch?
Aufnahmedatum: 09.04.2018
Fundort: 47608 Geldern
Größe: Durchmesser Gehäuse 6,3 mm, Dicke 3,6 mm
LG
Bernd
»Bernd Goritzka« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20180409_Schnecke_1.jpg
  • 20180409_Schnecke_2.jpg
LG
Bernd

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Im Normalfall stammen die Bilder aus meinem Garten in Geldern, NRW, Niederrein (fast Niederlande) 51° 31' N, 6° 19' E ; 24 m ü.NHN

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bernd Goritzka« (15. April 2018, 19:12)


Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 30. Mai 2014

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 15. April 2018, 10:22

Hallo Bernd,
mit Sicherheit Familie Hygromiidae, Gattung Trochulus, wahrscheinlich am ehesten Trochulus hispidus.
Herzliche Grüße: wolf

  • »Bernd Goritzka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 399

Registrierungsdatum: 30. September 2017

Wohnort: 47608 Geldern, NRW, Niederrhein

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 15. April 2018, 19:13

hallo wolf,
herzlichen Dank für die Bestimmungshilfe.
LG
Bernd
LG
Bernd

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Im Normalfall stammen die Bilder aus meinem Garten in Geldern, NRW, Niederrein (fast Niederlande) 51° 31' N, 6° 19' E ; 24 m ü.NHN