Du bist nicht angemeldet.

  • »Ulrich Feldmeier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 717

Registrierungsdatum: 7. September 2017

Wohnort: Sigmaringendorf

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 17. April 2018, 19:47

In meinem Gartenteich wimmelt es von...? --> Radix sp.

Hallo, heute habe ich noch ne Schneckenfrage.
Diese Spezies lässt es sich schmecken und freut sich augenscheinlich über die Algen.
Wie heißen die?
(Länge ca.15mm, Dicke ca.8 mm, Sigmaringendorf, B.-W.,17.04.2018 )
Danke und HG
Ulrich
»Ulrich Feldmeier« hat folgende Bilder angehängt:
  • _1040143am.jpg
  • _1040137am.jpg
  • P1040121am.jpg
  • P1040123am.jpg
  • P1040128am.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ulrich Feldmeier« (18. April 2018, 20:23)


Beiträge: 70 701

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 17. April 2018, 19:57

Hallo Ulrich,

bitte keine neuen Anfragen zu einer völlig anderen Art an bestehende Threads dranhängen. Das gibt nur ein heilloses Durcheinander. Besser einen neuen Thread erstellen. Ich habe deine Frage jetzt mal abgetrennt und in einen solchen überführt.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Ulrich Feldmeier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 717

Registrierungsdatum: 7. September 2017

Wohnort: Sigmaringendorf

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 17. April 2018, 20:08

Oh, pardon!
Was hab ich falsch gemacht?
Ich meinte , ich hätte ein neues Thema bei Mollusca aufgemacht....
Aber vielleicht habe ich heute schon Mattscheibe..
:klatsch:

Beiträge: 70 701

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 17. April 2018, 20:26

Hallo Ulrich,

Ich meinte , ich hätte ein neues Thema bei Mollusca aufgemacht....

bei Mollusca schon, aber im schon bestehenden Thread "Monachoides incarnatus??" von Chris Ortmeyer :P.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 30. Mai 2014

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. April 2018, 13:53

Hallo Ulrich,
gute Fotos, danke! Mit Sicherheit Lymnaeidae (= "Schlammschnecken"), Gattung Radix. Die hier in Frage kommenden Arten (R. labiata, R. balthica und R. lagotis) sind anhand von Fotos lebender Tiere kaum sicher zu unterscheiden (siehe Arbeiten von Schniebs et al.). Ohne Genitalmorphologie bleibt es meist ein heiteres Arten-Raten. Sorry.
Herzliche Grüße: wolf

  • »Ulrich Feldmeier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 717

Registrierungsdatum: 7. September 2017

Wohnort: Sigmaringendorf

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 18. April 2018, 18:27

vielen Dank, Wolf!
Das ist schon eine Menge mehr,als ich davon ahnte !
Kann ich dann Radix sp. darüberschreiben oder ist das auch noch zu optimistisch?
HG Ulrich
P.S.: Sorry, ich habe den kurzen Satz "Gattung Radix" überlesen. Also noch einmal: Herzlichen Dank !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ulrich Feldmeier« (18. April 2018, 20:21)


Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 30. Mai 2014

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 18. April 2018, 22:19

Hallo Ulrich,
also Radix spec. d´ranzuschreiben würde ich mich schon definitiv trauen........ .
Gut´s Nächtle,
wolf