Du bist nicht angemeldet.

  • »Angelika und Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 432

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Über mich:

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 23. April 2018, 19:44

Larve, Tettigonia sp.? --> bestätigt

Hallo zusammen,

ist das Ende der Bestimmung bei Larve, Tettigonia sp. erreicht?
Der kleine Hüpfer war ca. 5-7mm groß. Wir bitten um Überprüfung.


VG Angelika und Reimund

Funddaten: BRD, NRW, Bergkamen, Halde Großes Holz, 19. 4. 2018
»Angelika und Reimund Ley« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_4421d, Heupferd, Larve, Tettigonia sp..JPG
  • IMG_4425d, Heupferd, Larve, Tettigonia sp..JPG
  • IMG_4432d, Heupferd, Larve, Tettigonia sp..JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Angelika und Reimund Ley« (24. April 2018, 15:19)


  • »Werner Reitmeier« ist männlich

Beiträge: 1 467

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2011

Wohnort: Österreich, Wienerwald

Hobbys: Entomologie, Naturkunde i.w.S.

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 24. April 2018, 07:28

Hallo Angelika & Raimund,

ja, wenn nicht dort nur eine Art 100%ig vorkommt, aber was ist schon 100&ig...?

LG

Werner

  • »Angelika und Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 432

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Über mich:

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 24. April 2018, 15:18

Hallo Werner,


danke für die Antwort, wir belassen es bei Larve, Tettigonia sp.


VG Angelika und Reimund