Du bist nicht angemeldet.

  • »Angelika und Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 933

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 29. Juni 2018, 20:28

Alpen-Strauchschrecke, weibl., Pholidoptera aptera? --> bestätigt

Hallo zusammen,

dann haben wir am gleichen Tag auch ein Weibchen der Alpen-Strauchschrecke, Pholidoptera aptera, entdeckt?
Die Schrecke war ca. 15-20mm groß und wurde von uns beim Abstieg vom Tegelberg auf ca. 950m fotografiert,
siehe diese Anfrage vom 24. Juni:

unbekannte Schrecke? --> Larve der Alpen-Strauchschrecke, Pholidoptera aptera



VG Angelika und Reimund


Funddaten: BRD, Bayern, Schwangau, 5. 6. 2018
»Angelika und Reimund Ley« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0131d.JPG
  • IMG_0135d.JPG
  • IMG_0138d.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Angelika und Reimund Ley« (30. Juni 2018, 19:53)


Beiträge: 6 566

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

Wohnort: Mainz

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 30. Juni 2018, 18:48

Hallo Angelika und Reimund,

die Art stimmt, das Geschlecht auch - bin nicht ganz sicher, ob schon adult, da man dann eigentlich die sehr kleinen Flügel unter dem Halsschild vorragen sehen müßte, was ich nicht tue. Aber letzteres heißt ja nichts :D.

Alles Liebe, Kathrin

  • »Angelika und Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 933

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 30. Juni 2018, 19:53

Hallo Kathrin,

danke für Deine Ausführungen.

Wir werden das 'adult' aus der Betreffzeile entfernen und danach die Bestimmung bestätigen,
dann sind wir auf der sicheren Seite.


VG Angelika und Reimund