Du bist nicht angemeldet.

  • »Bernd Goritzka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 217

Registrierungsdatum: 30. September 2017

Wohnort: 47608 Geldern, NRW, Niederrhein

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 10. Juli 2018, 21:26

Welche Neoitamus (10.07.2018)? --> Neomochtherus geniculatus, w

Hallo,

kann diese weibliche Neoitamus näher bestimmt werden? Meine Präferenz liegt auf Neoitamus cothurnatus.
Auifnahmedatum 10.07.2018
Fundort: 47608 Geldern, Terrasse
Größe 17 mm

LG
Bernd
»Bernd Goritzka« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20180710 Asilidae 1.jpg
  • 20180710 Asilidae 2.jpg
  • 20180710 Asilidae 3.jpg
LG
Bernd

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Im Normalfall stammen die Bilder aus meinem Garten in Geldern, NRW, Niederrein (fast Niederlande) 51° 31' N, 6° 19' E ; 24 m ü.NHN

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bernd Goritzka« (12. Juli 2018, 22:04)


2

Dienstag, 10. Juli 2018, 23:30

Hallo Bernd,

ja, das Tier kann gut bis zur Art bestimmt werden, weil du eine schöne Lateralansicht dabei hast.

Die Borsten am hinteren oberen Augenrand sind nicht gebogen und Hinterleibstergite 6 und 7 sind bestäubt. Ist also gar kein Neoitamus, sondern ein Weibchen von Neomochtherus geniculatus.
Herzlichen Dank für die Funddaten!

VG, Danny
_____________________________________

Atlas der Raubfliegen Deutschlands
www.asilidae.de

Nunmehr erschienen:
Die Raubfliegen Deutschlands

  • »Bernd Goritzka« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 217

Registrierungsdatum: 30. September 2017

Wohnort: 47608 Geldern, NRW, Niederrhein

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. Juli 2018, 22:05

Hallo Danny,

herzlichen Dank für die Bestimmung und die Aufzählung der Bestimmungsmerkmale.

LG
Bernd
LG
Bernd

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Im Normalfall stammen die Bilder aus meinem Garten in Geldern, NRW, Niederrein (fast Niederlande) 51° 31' N, 6° 19' E ; 24 m ü.NHN