Du bist nicht angemeldet.

  • »Robertepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 569

Registrierungsdatum: 6. März 2017

Wohnort: 48599 Gronau

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 21. September 2018, 14:34

Ein Prachttaucher? --> Ein junges Teichhuhn

Durch Zufall entdeckte ich diesen Vogel auf einem Foto. Hatte ihn erst für eine Ente gehalten. Aber der Schnabel passt ja nicht. Er schwamm Ende Juli auf einer Blänke. Kann es der Prachttaucher (Gavia arctica) sein?
Danke
Robert
»Robertepe« hat folgendes Bild angehängt:
  • anfr11.jpg
...............................................................................................................
Wenn nicht anders angegeben, war ich in und um Gronau-Epe unterwegs.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robertepe« (21. September 2018, 18:36)


Beiträge: 1 347

Registrierungsdatum: 14. Januar 2007

Wohnort: Celle

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 21. September 2018, 15:24

Hallo Robert,

ein Prachttaucher ist ein ganz anderes Kaliber, viel größer und mit dem Hinterende flach im Wasser liegend.
Du hast hier ein diesjähriges Teichhuhn fotografiert.

Viele Grüße
Reinhard :)

  • »Robertepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 569

Registrierungsdatum: 6. März 2017

Wohnort: 48599 Gronau

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 21. September 2018, 18:28

Danke für die Korrektur. Auf junges Teichhuhn bin ich nicht gekommen. Kenne Teichhühner nur mit rotem Schnabel.
Liebe Grüße
Robert
...............................................................................................................
Wenn nicht anders angegeben, war ich in und um Gronau-Epe unterwegs.