Du bist nicht angemeldet.

  • »udo-walter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 7. Januar 2015

Wohnort: Saarland, Beckingen-Reimsbach * MTB 6506 * ca. 226m ü. NN

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 30. September 2018, 11:28

Blindschleiche? (22.09.2018) <-- bestätigt

Hallo zusammen, was man so alles im Wald findet. Vom Aussehen her, Farbe und Schuppen, halte ich sie für eine Blindschleiche. Allerdings etwas zu groß geraten, ca. 55-60cm lang, deshalb bin ich unsicher. Sie lag unter einem Baumstamm.
»udo-walter« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC04194.JPG
Gruß aus dem Saarland

Udo-Walter

-------------------------------------------------------

Ohne Fundortangabe gelten die Profildaten

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »udo-walter« (1. Oktober 2018, 20:55)


Beiträge: 6 774

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

Wohnort: Elmstein

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 30. September 2018, 11:38

Hallo Udo,

das hast Du trotzdem richtig erkannt :).

Alles Liebe, Kathrin

  • »udo-walter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 7. Januar 2015

Wohnort: Saarland, Beckingen-Reimsbach * MTB 6506 * ca. 226m ü. NN

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 30. September 2018, 12:12

Danke Kathrin, ich war richtig erschrocken, nachdem ich den Stamm weggerollt hatte. Vor einigen Wochen hatte ich eine mit Normalmaß im Garten.
Gruß aus dem Saarland

Udo-Walter

-------------------------------------------------------

Ohne Fundortangabe gelten die Profildaten

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher