Du bist nicht angemeldet.

  • »Ira Orlicek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 827

Registrierungsdatum: 18. Juli 2008

Wohnort: Oberösterreich

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 6. Oktober 2018, 21:26

kleiner Wasserkäfer: Hydroporinae? --> Hydroglyphus geminus

Hallo!

Grein/OÖ, neuangelegter Amphibienteich (Schotterteich), 6.10.2018 - ca. 2mm
Dytiscidae (Schwimmkäfer)?

LG Ira
»Ira Orlicek« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7201.JPG
  • IMG_7207.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ira Orlicek« (9. Oktober 2018, 17:14)


Beiträge: 533

Registrierungsdatum: 27. Juni 2009

Wohnort: Süddeutschland/Bodensee

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 6. Oktober 2018, 22:06

Hallo,
vielleicht in Richtung Oreodytes sanmarki
aber das ist mehr geraten als vermutet..
Siegfried
falls nicht anders angegeben, Fundort: Kiesgrube am Bodensee, ca. 10km östl. Überlingen, alt. ca.440m

  • »Ira Orlicek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 827

Registrierungsdatum: 18. Juli 2008

Wohnort: Oberösterreich

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 7. Oktober 2018, 12:48

Hallo!

Das könnte schon hinkommen, aber auch andere Hydroporinae: z.B. Hydroglyphus geminus.
Vielleicht kommt ja noch ein Experte.

LG Ira

  • »Ira Orlicek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 827

Registrierungsdatum: 18. Juli 2008

Wohnort: Oberösterreich

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 9. Oktober 2018, 17:13

Hallo!

Auf Kerbtier.de wurde der Käfer als Hydroglyphus pusillus (heute Hydroglyphus geminus) bestimmt.

LG Ira

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher