Du bist nicht angemeldet.

  • »Ira Orlicek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 827

Registrierungsdatum: 18. Juli 2008

Wohnort: Oberösterreich

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 13. Oktober 2018, 20:38

Phyllotreta? --> Longitarsus

Hallo!

Grein/OÖ, 13.10.2018, unter der Rinde einer im Winter 2018 gefällten Fichte, ca. 3mm

LG Ira
»Ira Orlicek« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7512.JPG
  • IMG_7513.JPG
  • IMG_7522.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ira Orlicek« (13. Oktober 2018, 23:05)


Beiträge: 69 513

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 13. Oktober 2018, 21:27

Eher Longitarsus

unter der Rinde einer im Winter 2018 gefällten Fichte

Laß doch die Tiere mal in ihren Winterquartieren in Ruhe! :( Jede Störung bedeutet unnötigen Energieverbrauch und möglicherweise den Tod.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Ira Orlicek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 827

Registrierungsdatum: 18. Juli 2008

Wohnort: Oberösterreich

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 13. Oktober 2018, 23:03

Wie schon beim Bockkäfer gesagt, der Fichtenstamm dient einer Pergola als 'Bauholz' und weil das so ist, möchte ich wenigstens 'phototechnisch' was davon haben.

Danke
Ira