Du bist nicht angemeldet.

  • »Emmerling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 484

Registrierungsdatum: 12. November 2016

Wohnort: Elztal (Neckar-Odenwald-Kreis)

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. November 2018, 19:46

Steatoda triangulosa? --> Parasteatoda tepidariorum / Weibchen

Hallo

eine Kugelspinne aus Elztal
Foto 01.11,2018
Kellertür
Länge etwa 7 mm

Viele Grüße
Heinz
»Emmerling« hat folgendes Bild angehängt:
  • 077-001.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Emmerling« (1. November 2018, 21:05)


Beiträge: 69 507

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 1. November 2018, 20:07

Hallo Heinz,

viel zu scheckig für Steatoda triangulosa. Das ist ein Weibchen von Parasteatoda tepidariorum (Gewächshausspinne).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Emmerling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 484

Registrierungsdatum: 12. November 2016

Wohnort: Elztal (Neckar-Odenwald-Kreis)

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 1. November 2018, 21:03

Hallo Jürgen

herzlichen Dank für deine Information und Bestimmung.

Viele Grüße
Heinz

Beiträge: 69 507

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 1. November 2018, 21:41

Sorry, ich hatte ein 'u' zuviel im Artnamen.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=