Du bist nicht angemeldet.

  • »Klaus Hartwig« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 29. Juni 2011

Wohnort: Schleswig-Holstein, Timmendorfer Strand

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 2. November 2018, 12:37

Acericerus heydenii oder A. vittifrons --> Acericerus heydenii und Allygus cf. mixtus

Am 01.11.2018 in S.-H., Timmendorfer Strand, NSG "Aalbeekniederung,
auf einer Feuchtwiese fotografiert.
Die Wiese ist eingebettet in Hoch- und Auwald, Röhrichtbestände und
Viehweide.

Größe ca. 5 mm.

VG
Klaus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Klaus Hartwig« (3. November 2018, 01:07)


Beiträge: 69 507

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 2. November 2018, 13:40

Hallo Klaus,

das ist aber nicht zweimal dasselbe Tier. Nur Nr. 2 zeigt einen Acericerus, erkennbar an den weißen Augen-Eckflecken (s. Pfeil). Da es sich um ein Weibchen handelt, ist es in diesem Fall nicht von Belang, aber sonst ist eine Ansicht des Gesichts von vorn hilfreich. Dadurch lassen sich die Männchen der 3 Acericerus-Arten leicht unterscheiden (etwas runterblättern).
»Jürgen Peters« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_3421.JPG


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





3

Freitag, 2. November 2018, 15:35

links Allygus cf. mixtus, rechts Acericerus heydenii Weib
Herbert