Du bist nicht angemeldet.

  • »Robertepe« ist männlich
  • »Robertepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 909

Registrierungsdatum: 6. März 2017

Wohnort: 48599 Gronau

Hobbys: Hund, Radfahren und dabei Insekten/Tiere fotografieren

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. November 2018, 10:27

Braune Köcherfliege mit dunkler Zeichnung --> Hydropsyche pellucidula/incognita

Mitte Mai am Ufer der Dinkel, zur Größe kann ich keine Angaben mehr machen :(. Kann es Limnephilus bipunctatus sein?
Liebe Grüße
Robert
»Robertepe« hat folgendes Bild angehängt:
  • anfr31.jpg
...............................................................................................................
Wenn nicht anders angegeben, war ich in und um Gronau-Epe unterwegs.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robertepe« (21. November 2018, 19:51)


  • »Jürgen Gaul« ist männlich

Beiträge: 2 225

Registrierungsdatum: 20. Juli 2005

Wohnort: Wildberg Württ.

Hobbys: Fliegenfischen, Entomologie (Trichoptera, Ephemeroptera, Plecoptera)

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 21. November 2018, 14:33

Hydropsychidae: Hydropsyche pellucidula/incognita

Hallo Robert,

mit der Vermutung Limnephilus sp. bist Du in der falschen Familie gelandet. Das Tierchen gehört zu den Hydropsychidae und ist eines der beiden am Bild nicht zu unterscheidenden Arten Hydropsyche pellucidula und Hydropsyche incognita.

Grüße Jürgen

  • »Robertepe« ist männlich
  • »Robertepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 909

Registrierungsdatum: 6. März 2017

Wohnort: 48599 Gronau

Hobbys: Hund, Radfahren und dabei Insekten/Tiere fotografieren

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. November 2018, 19:52

Ein Dankeschön an den Fachmann :)
LG
Robert
...............................................................................................................
Wenn nicht anders angegeben, war ich in und um Gronau-Epe unterwegs.