Du bist nicht angemeldet.

  • »Robertepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 376

Registrierungsdatum: 6. März 2017

Wohnort: 48599 Gronau

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 26. November 2018, 19:07

Braun-schwarze Wanze --> Kleidocerys cf. privignus

Mitte Mai am Rande eines Wirtschaftsweges. Zur genauen Größe kann ich keine Angaben mehr machen. Beim Stöbern bin ich bei wanzen-im-ruhrgebiet auf Kleidocerys privignus gestoßen. Kann das passen oder ist das per Foto zu unsicher?
Liebe Grüße
Robert
»Robertepe« hat folgendes Bild angehängt:
  • anfr41.jpg
...............................................................................................................
Wenn nicht anders angegeben, war ich in und um Gronau-Epe unterwegs.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Robertepe« (27. November 2018, 19:19)


Gregor Tymann

unregistriert

2

Montag, 26. November 2018, 22:07

Hallo Robert,

die Fundumstände wären hier interessant. Gibt es in der Nähe des Fundortes Erlen, die in sehr feuchtem Untergrund stehen? Ich kenne K.privignus nur von einem einzigen Standort an/in einem Bach.
Bevor ich Deinen Text gelsesen habe, sagte mir das Bild sofort: Kleidocerys privignus
Also lehne ich mich mal ganz weit aus dem Fenster und sage: Das ist sie. (Bei Irrtum gibt's aber vielleicht noch einen auf den Deckel☺)

Schönen Gruß

Gregor

  • »Robertepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 376

Registrierungsdatum: 6. März 2017

Wohnort: 48599 Gronau

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 27. November 2018, 16:35

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Ich bin viel im Eper-Graeser Venn unterwegs, ein Gebiet mit Weiden, Hecken-Baumreihen, Brachen, aber auch Maisfeldern, einige kleine Bäche und Gräben. Erlen wachsen dort auch. Einige Flächen sind feucht, das waren sie 2017 auch, dieses Jahr ist alles trocken gefallen. Aber wo ich genau meine Wanze entdeckt hatte????
Liebe Grüße
Robert
Ich notiere mal cf.
...............................................................................................................
Wenn nicht anders angegeben, war ich in und um Gronau-Epe unterwegs.

Gregor Tymann

unregistriert

4

Dienstag, 27. November 2018, 17:33

Hallo Robert,

weil die Gattung sicher, die Art es aber nicht ist, gehört das "cf." dann zwischen Gattung und Art, also Kleidocerys cf. privignus

Schönen Gruß

Gregor

  • »Robertepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 376

Registrierungsdatum: 6. März 2017

Wohnort: 48599 Gronau

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 27. November 2018, 19:18

:thumbup:
...............................................................................................................
Wenn nicht anders angegeben, war ich in und um Gronau-Epe unterwegs.