Du bist nicht angemeldet.

  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 378

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 3. Dezember 2018, 19:22

Welche Rüsselkäfer? --> 1) noch nicht identifiziert; 2) Liophloeus tessulatus

Hallo,
ein paar Altlasten:
1-2: ca. 10mm, gesehen am 27. Mai, etwas nördlich von Wien; - ich tippe auf Otiorhynchus armadillo;
3-4: ca. 12mm, gesehen am 21. Mai am Wiener Kahlenberg; - könnte es sich um Liophloeus tessulatus handeln?
Für Korrekturen (ich fürchte, das wird eher als eine Bestätigung kommen) dankbar,
mit besten Grüßen,
Konrad
»zobel« hat folgende Bilder angehängt:
  • Curculionidae - Otiorhynchus armadillo 10mm Maria Gugging180527 (1).jpg
  • Curculionidae - Otiorhynchus armadillo 10mm Maria Gugging180527 (2).jpg
  • vielleicht Liophloeus tessulatus 12mm K-Berg180521 (1).jpg
  • vielleicht Liophloeus tessulatus 12mm K-Berg180521 (2).jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zobel« (3. Dezember 2018, 23:36)


Beiträge: 69 513

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 3. Dezember 2018, 19:59

Hallo Konrad,

zum ersten kann ich nichts sagen, aber...

3-4: ca. 12mm, gesehen am 21. Mai am Wiener Kahlenberg; - könnte es sich um Liophloeus tessulatus handeln?

...der ist zweifelsfrei. Paßt alles, von Aussehen über Größe bis Jahreszeit. Ist hier auch häufig.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 378

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 3. Dezember 2018, 23:37

Danke, Jürgen!
One down, one to go - wie die Engländer sagen.
Beste Grüße und
Gute Nacht,
Konrad

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher