Du bist nicht angemeldet.

  • »Manfred Zapf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 934

Registrierungsdatum: 2. April 2014

Wohnort: Gernsbach/Nordschwarzwald

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 4. Dezember 2018, 17:28

Sind das Basstölpel (Morus bassanus)? --> bestätigt

Hallo,
ich bin mir zwar fast sicher, das es welche sind, aber da ich sie zum ersten Mal überhaupt in natura gesehen habe, frage ich vorsichtshalber lieber nach. Fotografiert hatte ich sie am 13.8.2018 auf einer der vorgelagerten 7 Inseln vor der Rosa Granitküste in der Bretagne.
Vielen Dank und viele Grüße,
Manfred
»Manfred Zapf« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010047.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Manfred Zapf« (5. Dezember 2018, 18:43)


Beiträge: 392

Registrierungsdatum: 5. März 2018

Wohnort: Molfsee (bei Kiel), Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 08:41

Soweit ich weiß, sind Basstölpel ohnehin die einzigen Tölpel in der Bretagne. Deine Tiere sind auch optisch einwandfrei als Basstölpel zu erkennen. Also: Daumen hoch, du hast korrekt bestimmt und kannst eine wunderschöne Art auf deine "Liste" setzen.
Beste Grüße

Stefan

  • »Manfred Zapf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 934

Registrierungsdatum: 2. April 2014

Wohnort: Gernsbach/Nordschwarzwald

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 10:17

Basstölpel (Morus bassanus)

Hallo Stefan,
vielen Dank für Deine ausführliche Bestätigung, schön anzusehen sind sie in der Tat, noch viel aufregender aber war, sie bei der Jagd zu beobachten, wie sie pfeilschnell ins Meer eintauchten. Auf was für einen Fischschwarm sie gejagt hatten, weiß ich allerdings nicht, ich vermute, es könnten Sardinen oder Heringe gewesen sein.
Viele Grüße,
Manfred
»Manfred Zapf« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1010032.jpg