Du bist nicht angemeldet.

  • »Charly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 706

Registrierungsdatum: 5. April 2017

Wohnort: Planet Erde

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 4. Dezember 2018, 15:28

Grabkäfer Pterostichus? --> Pterostichus niger

Hallo zusammen,
war heute in einem Mischwald unterwegs und habe in einer alten, morastigen, verfaulten und zerstörten Baumwurzel den u.a. Käfer gesehen.
Ist das ein Grabkäfer Pterostichus?
Vielen Dank für eine kurze Rückinfo.
»Charly« hat folgendes Bild angehängt:
  • Käfer8.1.jpg
Gruß Charly

Alle Bilder die hier von mir gezeigt werden kommen aus
Deutschland, Rheinland-Pfalz, Südpfalz, Bienwald und Umgebung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Charly« (5. Dezember 2018, 14:24)


Beiträge: 1 443

Registrierungsdatum: 25. Juli 2008

Wohnort: Singen (Hegau, Baden-Württemberg)

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 08:27

Größe?
Wenn, wie stark vermutet, größer 15 mm, dann Pterostichus niger.
Gruß Thomas

  • »Charly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 706

Registrierungsdatum: 5. April 2017

Wohnort: Planet Erde

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 14:23

Hallo Thomas,
entschuldige bitte, ich habe die Größe vergessen: ca. 17-19mm hatte ich gemessen (Hatte zufälligerweise ein kleines Maßband dabei) .
Danke für Deine Rückinfo!
Gruß Charly

Alle Bilder die hier von mir gezeigt werden kommen aus
Deutschland, Rheinland-Pfalz, Südpfalz, Bienwald und Umgebung.