Du bist nicht angemeldet.

  • »Konrad Seipelt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 7. März 2009

Wohnort: Ostwestfalen

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 10:35

Zweimal Anthomyiidae? --> Muscidae, Gattungen Helina und Coenosia

Hallo,

ich tippe auf Blumenfliegen. Das erste Tier (Fotos 1,2) ist vermutlich ein - unbestimmbares - Weibchen? Bei der zweiten Fliege (Fotos 3,4) hoffe ich auf eine Bestimmung.

Funddaten: D, NRW, Ostwestfalen, Wiese unter Hainbuchen, Größen ca. 7 mm ohne Flügel (Tier 1) und ca. 5 mm ohne Flügel (Tier 2), Fotos Anfang November 2018.

Gruß, Konrad
»Konrad Seipelt« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild3.jpg
  • Bild4.jpg
  • Bild5.jpg
  • Bild6.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Konrad Seipelt« (6. Dezember 2018, 16:39)


Beiträge: 69 490

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 11:04

Hallo Konrad,

Zitat

Zweimal Anthomyiidae?

nein, zweimal Muscidae. Die erste ist ein Weibchen von Helina impuncta oder depuncta, die zweite eine der hellen, langbeinigen Coenosia. Da gibt es mehrere, habe die jetzt nicht alle im Kopf. Mußt du mal in der Dipteren-Galerie vergleichen oder im dortigen Forum nachfragen.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Konrad Seipelt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 7. März 2009

Wohnort: Ostwestfalen

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 15:08

Hallo Jürgen,

vielen Dank für deine Antwort. Da hatte ich mich wohl zu früh auf A. festgelegt.

Grüße, Konrad

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher