Du bist nicht angemeldet.

  • »Horst Schlüter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 834

Registrierungsdatum: 23. April 2007

Wohnort: Winnenden

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 31. Dezember 2018, 22:04

Nochmals Schlehenspanner, ganz blasse Variante? --> Braunstirn-Weißspanner - Cabera exanthemata

Liebe Schmetterlingsfreunde,
vielleicht liege ich ja auch mal wieder ganz daneben, aber ich habe für den Moment keine andere Idee.
Auch dieses Tier stammt vom 14.06.2018 am Licht im Feriendorf Wolfsried, Stiefenhofen, LI, Allgäu, Bayern.
Es grüßt
Horst Schlüter
»Horst Schlüter« hat folgendes Bild angehängt:
  • _DSC0027 Ausschnitt, Schärfe, klein.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Horst Schlüter« (31. Dezember 2018, 23:07)


Beiträge: 71 150

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 31. Dezember 2018, 22:18

Hallo Horst,

das ist ein Männchen von Cabera exanthemata (hier im Frühling/Frühsommer einer der häufigsten Spanner am Licht).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Horst Schlüter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 834

Registrierungsdatum: 23. April 2007

Wohnort: Winnenden

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 31. Dezember 2018, 23:06

Hallo Jürgen,
da habe ich mich also zu Silvester selbst ins Bockshorn gejagt.
Allerbesten Dank für die Betimmung und komm gut rüber!
Gruß
Horst