Du bist nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 2. Januar 2019, 16:45

Kleine Wanze --> Sphragisticus nebulosus

Hallo,

diese Wanze mit einer Größe von ca. 3 bis 4 mm war Anfang November 2018 auf der Auslegware in einer Wohnung in der Mitte Sachsen-Anhalts unterwegs. Eine Nysius sp.?



VG Marcus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus99« (4. Januar 2019, 15:51)


Beiträge: 5 428

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 2. Januar 2019, 17:16

Hallo Marcus,

keinesfalls Nysius sp. Das sollte Sphragisticus nebulosus sein. Dabei hättest Du die Größe etwas unterschätzt.

Beste Grüße,
Konrad

3

Freitag, 4. Januar 2019, 15:53

Hallo Konrad,
vielen Dank für die Bestimmung.

"Die Wanzen werden 4,2 bis 5,5 Millimeter lang." (https://de.wikipedia.org/wiki/Sphragisticus_nebulosus) Bestimmt war mein Exemplar besonders klein.

VG Marcus

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher