Du bist nicht angemeldet.

  • »Horst Schlüter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 839

Registrierungsdatum: 23. April 2007

Wohnort: Winnenden

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 7. Januar 2019, 22:48

Schwebfliege am Licht --> Zweiband-Wiesenschwebfliege - Epistrophe eligans -Weibchen

Liebe Schwebfliegenfreunde,
am 18.05.2018 konnte ich bei mir zu Hause auf dem Küchenbalkon diese Schwebfliege photographieren. Auf den ersten Blick wurde ich in meiner bescheidenen Schwebfliegenliteratur nicht fündig. Es würde mich aber wundern, wenn auch ohne Größenangabe, hier nicht mehr giinge.
18.05.2018 in Winnenden, WN, Baden-Württemberg
Es grüßt
Horst Schlüter
»Horst Schlüter« hat folgende Bilder angehängt:
  • _DSC0140 Ausschnitt, Helligkeit, Schärfe, klein.jpg
  • _DSC0145 Ausschnitt, Helligkeit, Schärfe, klein.jpg
  • _DSC0141 Ausschnitt, Helligkeit, Schärfe, klein.jpg
  • _DSC0146 Ausschnitt, Helligkeit, Schärfe, klein.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Horst Schlüter« (8. Januar 2019, 22:27)


Beiträge: 71 184

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 7. Januar 2019, 23:11

Hallo Horst,

die ist einfach: Weibchen von Epistrophe eligans. Die Art war im Gegensatz zu vielen anderen Schwebfliegen 2018 hier häufiger als üblich.
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Epistrophe_eligans_W1.jpg
  • Epistrophe_eligans_W7.jpg
  • Epistrophe_eligans_M.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Horst Schlüter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 839

Registrierungsdatum: 23. April 2007

Wohnort: Winnenden

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 7. Januar 2019, 23:35

Hallo Jürgen,
das dachte ich mir schon, daß die einfach sein könnte, aber nur wenn man weiß, wo man nachschauen muß. Wenn aber die eigene Literatur diese Art nicht enthält, dann wird es schwierig, zumal, wie hier, wenn man die Art noch nicht kennt.
Danke für die Bestimmung!

Es grüßt
Horst