Du bist nicht angemeldet.

  • »Heinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 356

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2011

Wohnort: Würselen NRW (MTB 5102)-170 m ü. NN

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 6. Januar 2019, 14:42

fünf Wanzen--> 1. Reduvius personatus, 2. Acalypta parvula, 3. Chlamydatus saltitans, 4. Corythucha ciliata, 5. Oxycarenus lavaterae

Hallo allerseits,

liege ich bei diesen fünf Wanzen (alles Erstfunde für mich) mit meiner Bestimmung richtig, bitte um Bestätigung oder Korrektur.

Fundort; Würselen, NRW, MTB 5102



Viele Grüße, Heinz

1. 22.09.2018 Reduvius personatus Larve ca. 6-7 mm (an der Hauswand gefunden)

2. 10.10.2018 Acalypta sp. ca. 2 mm (an der Hauswand gefunden)

3. 18.10.2018 Chlamydatus sp. ca. 2-2,5 mm (an der Hauswand gefunden)

4. 12.12.2018 Corythucha ciliata ca. 4 mm ( mehrere unter der Rinde von Platanen gefunden)

5. 27.12.2018 Oxycarenus lavaterae ca. 5 mm ( mehrere unter Platanenrinde gefunden)
»Heinz« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-1Reduviidae 4.jpg
  • Tingidae 26.jpg
  • Miridae 19.jpg
  • k-1Tingidae 31.jpg
  • k-1Lygaeidae 356.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Heinz« (9. Januar 2019, 16:48)


Gregor Tymann

unregistriert

2

Dienstag, 8. Januar 2019, 22:43

Hallo Heinz,

sehe ich auch alles so. 2 ist Acalypta parvula, 3 Chlamydatus saltitans.
Schöne Bilder!

Schönen Gruß

Gregor

  • »Heinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 356

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2011

Wohnort: Würselen NRW (MTB 5102)-170 m ü. NN

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. Januar 2019, 16:40

Hallo Gregor,

vielen Dank für die Bestätigung und Bestimmung.

Viele Grüße, Heinz