Du bist nicht angemeldet.

  • »Thoma« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 740

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2013

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 7. Januar 2019, 18:47

Welche Raubfliege bei der Eiablage? --> Didysmachus picipes

Liebes Forum, gefunden am 14.05.2018 auf Trockenwiese zwischen Wald und Fluß/ nordöstliches Bayern.

Größe etwa 15 mm. Wer könnte das sein?



Lieben Gruß
Thomas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thoma« (10. Januar 2019, 01:57)


2

Dienstag, 8. Januar 2019, 22:36

Hallo Thomas,

das ist Didysmachus picipes. Gleicher Fundort wie bei den Männchen? Wenn nicht, würde ich mich auch hier über die Fundort-Koordinaten freuen.

VG, Danny
_____________________________________

Atlas der Raubfliegen Deutschlands
www.asilidae.de

Nunmehr erschienen:
Die Raubfliegen Deutschlands

  • »Thoma« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 740

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2013

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 10. Januar 2019, 01:56

Vielen Dank, Danny! Daten sind unterwegs.

Lieben GrußThomas