Du bist nicht angemeldet.

1

Sonntag, 13. Januar 2019, 14:57

Ichneumonidae - evtl. Amblyteles armatorius? --> ja

Hallo miteinander,

wohl wieder ein unlösbares Problem, da es, wie ich von Jürgen gelernt habe unzählige Arten gibt, die sich ähnlich sehen - wohl auch in dieser Gattung der Familie... kann man dennoch die Gattung festmachen?

Funddaten: Frankreich, Elsass, Strangenberg, Halbtrockenrasen, 25.05.2008

LG und Dank,
Christoph
»Christoph« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0529.jpg
  • IMG_0530.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Christoph« (13. Januar 2019, 23:28)


Beiträge: 71 883

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 13. Januar 2019, 20:54

Hallo Christoph,

die Männchen von Amblyteles armatorius gehören zu der Handvoll nach Fotos bestimmbarer Schlupfwespen, und dies scheint mir tatsächlich eins zu sein.
»Jürgen Peters« hat folgendes Bild angehängt:
  • Amblyteles armatorius m..jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





3

Sonntag, 13. Januar 2019, 23:28

Hallo Jürgen,

sehr cool - freut mich natürlich. Vielen dank - auch für´s Vergleichsbild.

Lieben Gruß,
Christoph