Du bist nicht angemeldet.

  • »Ulrich Feldmeier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 878

Registrierungsdatum: 7. September 2017

Wohnort: Sigmaringendorf

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 27. Januar 2019, 13:31

Tierische WG auf Mallorca

Ein Freund aus Mallorca hat unter einer Baumrinde heute, 27.01.2019 in Puigpunyent auf etwa 300 m Höhe unter einer Baumrinde dieses traute Miteinander von Käfern, Spinne und Tausend(?)- Füßler gefunden und das Foto an mich geschickt.
Wer wohnt denn da alles?
Danke und HG
ulrich
»Ulrich Feldmeier« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG-20190127-WA0007b.jpg

Beiträge: 71 874

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 28. Januar 2019, 01:38

Hallo Ulrich,

die Käfer dürften Schwarzkäfer (Tenebrionidae) sein, der Tausendfüßer gehört wohl in die Julidae, bei der Spinne kann ich nur anhand der Beinhaltung raten: Araneidae?
Für eine sichere Bestimmung dürfte das Foto wohl in allen drei Fällen zu klein sein.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Ulrich Feldmeier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 878

Registrierungsdatum: 7. September 2017

Wohnort: Sigmaringendorf

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 28. Januar 2019, 23:25

Hallo Jürgen, herzlichen Dank, das sind schon eine Menge Hinweise. Ich will mal versuchen, die Spinne und den Tausendfüssler herauszuvergrößern und in das entsprechende Thema zu stellen. Allerdings habe ich nicht sehr viel Hoffnung auf weitergehende Hinweise, aus Handy-Qualität lässt sich halt kein Makro machen.
HG
Ulrich

Beiträge: 71 874

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 29. Januar 2019, 02:01

Nachtrag zur Spinne

Hallo nochmal,

die Beinhaltung der Spinne hatte mich in die Irre geführt, doch die Opisthosoma-Zeichnung erinnerte mich später stark an gesehene Fotos von Riesenkrabbenspinnen (Sparassidae). Ich bin jetzt überzeugt, daß es sich um eine solche aus der Gattung Olius handelt, am ehesten Olios argelasius. Verbreitet und häufig im Mittelmeerraum.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=