Du bist nicht angemeldet.

  • »Michael Stemmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 564

Registrierungsdatum: 9. April 2006

Wohnort: 53572 Unkel, RPf

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 3. Februar 2019, 15:43

2x Chorthippus-biguttulus-Gruppe? --> bestätigt

Hallo ForumerInnen,
liege ich hier bei den beiden Exemplaren richtig, wenn ich sie der Chorthippus-biguttulus-Gruppe zurechne?
Fundort: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Mittelrheintal, 53572 Unkel, Am Stux, etwa 60 NN, 17. 08. 2018, auf bzw, vor voll besonnter Felswand (Freilandfoto Michael Stemmer).
Danke im Voraus,
Michael
»Michael Stemmer« hat folgende Bilder angehängt:
  • Heuschrecke_180817,01ba.jpg
  • Heuschrecke_180817,02ba.jpg

Beiträge: 1 355

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2011

Wohnort: Österreich, Wienerwald

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 3. Februar 2019, 16:00

Hallo Michael,

ja, da bist Du auf der richtigen Seite, das erste Tier sieht mir zudem sehr nach brunneus aus.

LG

Werner

  • »Michael Stemmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 564

Registrierungsdatum: 9. April 2006

Wohnort: 53572 Unkel, RPf

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 3. Februar 2019, 16:02

Danke, Werner!

Wenn Du nicht widersprichst, würde ich dann aus den ersten Tier ein "Ch. cf. brunneus" machen.
Gruß vom Stux,
Michael

Beiträge: 1 355

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2011

Wohnort: Österreich, Wienerwald

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 3. Februar 2019, 16:11

da ist nichts falsch...

lg

Werner