Du bist nicht angemeldet.

  • »Ulrich Feldmeier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 664

Registrierungsdatum: 7. September 2017

Wohnort: Sigmaringendorf

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 4. Februar 2019, 15:14

Anyphaena accentuata im Winterwald --> bestätigt

Habe beim Spaziergang durch den schön verschneiten Winterwald diese Spinne aus einem morschen Baumstamm gepopelt.
stimmt meine Bestimmung?
Danke und HG
Ulrich
Sigmaringendorf, B-W., ca. 600 m, 04.02.2019
»Ulrich Feldmeier« hat folgendes Bild angehängt:
  • P7770327ay.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ulrich Feldmeier« (4. Februar 2019, 16:20)


Beiträge: 70 279

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 4. Februar 2019, 15:22

:thumbup:

Die unten stammt von vor drei Tagen aus dem Türrahmen des Gartenschuppens.
»Jürgen Peters« hat folgendes Bild angehängt:
  • Anyphaena_accentuata_JM.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Ulrich Feldmeier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 664

Registrierungsdatum: 7. September 2017

Wohnort: Sigmaringendorf

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 4. Februar 2019, 16:19

Danke, Jürgen und HG!
ulrich