Du bist nicht angemeldet.

  • »Robertepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 516

Registrierungsdatum: 6. März 2017

Wohnort: 48599 Gronau

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 8. Februar 2019, 19:43

Eine Schwebfliege --> Eristalis pertinax

Anfang August am Rande eines Wirtschaftsweges. Eine Eristalis lineata?
»Robertepe« hat folgende Bilder angehängt:
  • anfr11.jpg
  • anfr12.jpg
  • anfr13.jpg
...............................................................................................................
Wenn nicht anders angegeben, war ich in und um Gronau-Epe unterwegs.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robertepe« (9. Februar 2019, 09:36)


Beiträge: 69 975

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 8. Februar 2019, 20:07

Hallo Robert,

Eine Eristalis lineata?

die einzige Eristalis-Art mit hellen Vorderfüßen ist Eristalis pertinax. Außerdem durch ihre Größe (größer als alle anderen außer E. tenax) und bei den Männchen durch ihren konischen Hinterleib leicht zu erkennen.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Robertepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 516

Registrierungsdatum: 6. März 2017

Wohnort: 48599 Gronau

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 9. Februar 2019, 09:35

Danke für deine Antwort. Hatte mir keine genaue Größe notiert, leider. Aber die Farbe der Füße ist ja wohl bestimmend.
LG
Robert
...............................................................................................................
Wenn nicht anders angegeben, war ich in und um Gronau-Epe unterwegs.