Du bist nicht angemeldet.

  • »Frank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 191

Registrierungsdatum: 18. Januar 2011

Wohnort: Panten-Hammer bei Mölln, Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. Februar 2019, 18:24

Chorthippus? --> Chorthippus brunneus

Hallo,
diese Heuschrecke habe ich am 17. Juli 2018 in der Niedersächsische Elbtalaue fotografiert, wo sie sich im Brombeergestrüpp im Übergang von Grünland zu einem Waldrand gesonnt hat.
Handelt es sich um eine Chorthippus-Art und lässt sie sich anhand des Fotos näher bestimmen?


Danke sehr und viele Grüße,
Frank
»Frank« hat folgendes Bild angehängt:
  • Heuschrecke-1_Wendland_FH1807180001.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Frank« (26. Februar 2019, 15:53)


Beiträge: 1 355

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2011

Wohnort: Österreich, Wienerwald

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 26. Februar 2019, 08:21

Hallo Frank,

ja, lässt sich: ein Männchen des Braunen Grashüpfers (Chorthippus brunneus).

LG

Werner

  • »Frank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 191

Registrierungsdatum: 18. Januar 2011

Wohnort: Panten-Hammer bei Mölln, Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 26. Februar 2019, 15:54

Hallo Werner,

herzlichen Dank für Deine Hilfe!

Viele Grüße, Frank

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher