Du bist nicht angemeldet.

  • »Axel Steiner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 734

Registrierungsdatum: 23. September 2005

Wohnort: Breckerfeld/NRW ----- MTB 4710

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 2. März 2019, 19:58

Spinne ohne rechte Idee --> Männchen von Apostenus fuscus (Liocranidae)

Hallo Allerseits,
diese Spinne habe ich heute in einem Bachtal unter einem Stein gefunden.
Ich würde ja auf irgendeine Wolfsspinne tippen - aber welche?
FD: 02.03.2019, Breckerfeld, Größe ca. 5 mm, Böschung in Bachnähe
»Axel Steiner« hat folgendes Bild angehängt:
  • spinne.jpg
---------------------------------------------------------
Viele Grüße
Axel Steiner

www.natur-in-nrw.de
Natur-in-NRW twittert

Beiträge: 70 279

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 2. März 2019, 20:47

Feldspinne...

Hallo Axel,

die habe ich bei meinem ersten Fund auch für eine Wolfspinne gehalten. Gehört aber in die Liocranidae: Männchen von Apostenus fuscus.
»Jürgen Peters« hat folgendes Bild angehängt:
  • Apostenus fuscus j..jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Axel Steiner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 734

Registrierungsdatum: 23. September 2005

Wohnort: Breckerfeld/NRW ----- MTB 4710

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 2. März 2019, 22:40

Hallo Jürgen,
erst einmal herzlichen Dank für die Bestimmung!
Ansonsten kann ich nur kopfschüttelnd zur Kenntnis nehmen, dass ich besagte Spinne nicht nur schon mal vor der Linse hatte sondern, dass ich damals den Betreff sogar fast identisch benannt habe :klatsch:
Spinne ohne Idee --> Apostenus fuscus
---------------------------------------------------------
Viele Grüße
Axel Steiner

www.natur-in-nrw.de
Natur-in-NRW twittert