Du bist nicht angemeldet.

  • »Ira Orlicek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 895

Registrierungsdatum: 18. Juli 2008

Wohnort: Oberösterreich

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 4. März 2019, 18:30

Speckkäfer und Speckkäfer-Larve? --> Käfer: Anthrenus pimpinellae

Hallo!

Grein/OÖ, aus altem Vogelnest (in einem Nistkasten), 4.3.2019

(1)-(4) wohl nur eine Larvenhülle - ca. 3-4mm
(5)+(6) Unterfamilie: Megatominae - geht mehr? - ca. 2-3mm

LG Ira
»Ira Orlicek« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7474.JPG
  • IMG_7475.JPG
  • IMG_7478.JPG
  • IMG_7481.JPG
  • IMG_7483.JPG
  • IMG_7487.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ira Orlicek« (4. März 2019, 21:24)


Beiträge: 70 347

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 4. März 2019, 18:46

Hallo Ira,

der Käfer ist jedenfalls Anthrenus pimpinellae.
»Jürgen Peters« hat folgendes Bild angehängt:
  • Anthrenus pimpinellae.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Ira Orlicek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 895

Registrierungsdatum: 18. Juli 2008

Wohnort: Oberösterreich

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 4. März 2019, 21:24

Danke für den Käfer.

LG Ira