Du bist nicht angemeldet.

  • »C.Ortmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 873

Registrierungsdatum: 11. Mai 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 8. März 2019, 18:41

Ebenfalls kleine schwarze Käfer — im Krokus --> Meligethes aeneus

Hallo, diese 2-3 mm kleinen Käfer habe ich im Krokus am5.3.19 gefunden.

Sind sie näher bestimmbar?

Grüße
Chris
»C.Ortmeyer« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ohne Titel.jpg
  • Ohne Titel  .jpg
Wenn nicht anders vermerkt stammen die Bilder aus meinem Garten in Frankfurt-Sachsenhausen, 50° 5' N, 8° 40' E.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »C.Ortmeyer« (9. März 2019, 12:25)


2

Samstag, 9. März 2019, 00:09

Hallo Chris,

ich vermute einmal es geht in Richtung Glanzkäfer (Nitidulidae) - Wenn dem so ist könnte es die Gattung Meligethes sein. Aber alles mit Vorbehalt. Ich denke einmal bei kerbtier.de wird man auf ein ähnliches Resultat kommen.

LG, Christoph

  • »C.Ortmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 873

Registrierungsdatum: 11. Mai 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 9. März 2019, 09:28

Hallo Christoph,

danke für die erste Bestimmung. Ich habe schon mal bei Kerbtier geguckt, da kamen ja doch einige in Frage, und ob da was geht bei der Bildqualität … ich warte mal noch ein bisschen, dann frage ich die kerbtier-Leute. Da deutet alles auf Meligethes cf. aeneus, finde ich

Grüße Chris
Wenn nicht anders vermerkt stammen die Bilder aus meinem Garten in Frankfurt-Sachsenhausen, 50° 5' N, 8° 40' E.

Beiträge: 70 361

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 9. März 2019, 12:03

Hallo zusammen,

grünmetallisch -> der übliche Meligethes aeneus. Fast alle anderen der ~50 Arten sind rein schwarz (ein, zwei sind blaumetallisch).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »C.Ortmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 873

Registrierungsdatum: 11. Mai 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 9. März 2019, 12:20

Hallo Jürgen,

ja das ist dann ja wohl tatsächlich eindeutig - danke dir.

Grüße aus Frankfurt
Chris
Wenn nicht anders vermerkt stammen die Bilder aus meinem Garten in Frankfurt-Sachsenhausen, 50° 5' N, 8° 40' E.

6

Samstag, 9. März 2019, 12:54

Hallo Chris,

ich würde damit dennoch bei kerbtier.de vorstellig werden. Ich hatte ebenfalls einen metallisch glänzenden Fall, der dann aber doch nicht so eindeutig war... vgl.
https://www.kerbtier.de/cgi-bin/deSnapVi…eID=22313#22313 die scheinen es in sich zu haben...
Auch hier: https://www.kerbtier.de/cgi-bin/deSnapVi…D=118799#118799 wie bei dir im Krokus und grün - aber 100% bis zur Art geht wohl am Bild nicht. Ich würde es daher bei Meligethes cf. aeneus belassen.

Lieben Gruß,
Christoph

Beiträge: 70 361

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 9. März 2019, 15:16

Hallo zusammen,

ich würde damit dennoch bei kerbtier.de vorstellig werden. Ich hatte ebenfalls einen metallisch glänzenden Fall, der dann aber doch nicht so eindeutig war... vgl.

zumindest den ersten sehe ich nicht als grün genug an. Die anderen metallischen sind dann doch eher bläulich bis (und selten (hauptsächlich an Obstbaumblüten zu finden) - während M. aeneus wahrscheinlich der zahlenmäßig häufigste Käfer Mitteleuropas ist).
»Jürgen Peters« hat folgendes Bild angehängt:
  • Meligethes cf. viridescens.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »C.Ortmeyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 873

Registrierungsdatum: 11. Mai 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 10. März 2019, 12:31

Hallo Jürgen, hallo Christoph,

seltenes findet sich hier kaum. Ich lass das also mal so :sleeping: .


Grüße
Chris
Wenn nicht anders vermerkt stammen die Bilder aus meinem Garten in Frankfurt-Sachsenhausen, 50° 5' N, 8° 40' E.

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher