Du bist nicht angemeldet.

1

Montag, 11. März 2019, 17:43

Dexiosoma caninum? --> ja

Hallo zusammen,

ich habe ein bisschen im Forum recherchiert und komme zum Schluss, das dies hier auf Grund der schweifartigen Verlängerung des Knicks in der M-Ader Dexiosoma caninum sein sollte. Kann man das bestätigen?

LG und Dank,
Christoph

Funddaten: Deutschland, Baden-Württemberg, Landkreis Emmendingen, Prechtaler Schanze - Ecklesberg, 12.07.2009
»Christoph« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_3021.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Christoph« (13. März 2019, 16:18)


Beiträge: 70 347

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. März 2019, 02:07

:thumbup:


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





3

Mittwoch, 13. März 2019, 16:17

Herzlichen Dank, Jürgen!

LG, Christoph