Du bist nicht angemeldet.

1

Montag, 11. März 2019, 18:25

Tephritidae sp.? --> evtl. Chaetorellia jaceae/acrolophi?

Hallo miteinander,

ich vermute hier wieder einen Vertreter der Tephritidae - soll ich damit gleich bei diptera.info verstellig werden? Oder kommt sie jemandem hier bekannt vor?

LG und Dank,
Christoph

Funddaten: Deutschland, Baden-Württemberg, Landkreis Emmendingen, Prechtaler Schanze - Ecklesberg, an Acker-Kratzdistel, ca. 3 - max. 5mm, 12.07.2009
»Christoph« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2998.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Christoph« (13. März 2019, 16:19)


Beiträge: 1 870

Registrierungsdatum: 11. Mai 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 11. März 2019, 22:37

Hallo Christoph,

ich wills mal wagen: Dieses nachfolgende Tier wurde mir als die Bohrfliege Chaetorellia jaceae/acrolophi — Tephritidae bestimmt. Ich finde, sie mpasst zu deiner. Wurde am 31.7.18 in meinem Garten fotografiert.

Grüße
Chris
»C.Ortmeyer« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bohrfliege Chaetorellia jaceae:acrolophi — Tephritidae.jpg
Wenn nicht anders vermerkt stammen die Bilder aus meinem Garten in Frankfurt-Sachsenhausen, 50° 5' N, 8° 40' E.

3

Mittwoch, 13. März 2019, 16:20

Hallo Chris,

danke für deine Rückmeldung - ich werde sie mit deinem Vorschlag mal bei diptera einstellen.

LG, Christoph