Du bist nicht angemeldet.

1

Sonntag, 17. März 2019, 18:20

Eristalis sp. (Schweizer Alpen) --> Eristalis tenax (m)

Hallo miteinander,

könnte es sich hier um einen Vertreter der Gattung Eristalis handeln? Wenn ja, was für Arten kommen auf etwa 1800m vor?

Funddaten: Schweiz, Kanton Uri, Arni bei Silenen, auf etwa 1800m, auf Hieracium intybaceum sitzend, 06.08.2009

Lieben Gruß und Dank,
Christoph
»Christoph« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_3434.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Christoph« (18. März 2019, 11:18)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 72 289

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 17. März 2019, 18:54

Hallo Christoph,

Eristalis-Männchen, ja. Mehr traue ich mir aber wegen des Fundorts nicht.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





3

Sonntag, 17. März 2019, 20:04

Herzlichen Dank, Jürgen.

Lieben Gruß,
Christoph

Update: Paul Beuk hat sich im diptera-Forum gemeldet und das Tier als Eristalis tenax bestimmt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Christoph« (18. März 2019, 11:17)