Du bist nicht angemeldet.

  • »Horst Schlüter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 796

Registrierungsdatum: 23. April 2007

Wohnort: Winnenden

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 23. März 2019, 21:49

Yponomeuta, aber welche? --> Yponomeuta evonymella

Liebe Schmetterlingsfreunde,
hier komme ich nicht klar, der gräuliche Fleck in der Flügelmitte irritiert mich. Entsprechend habe ich nichts Passendes gefunden.
11.07.2018 bei mir zu Hause am Licht in Winnenden, WN, Baden-Württemberg
Es grüßt
Horst Schlüter
»Horst Schlüter« hat folgendes Bild angehängt:
  • _DSC0636 Ausschnitt, Helligkeit, Schärfe, klein.jpg

Beiträge: 6 793

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

Wohnort: Elmstein

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 24. März 2019, 10:16

Hallo Horst,

den gräulich Fleck halte ich für unwichtig - für Yponomeuta irrorella müßte das noch viel deutlicher und ausgedehnter sein. Ich sehe Yponomeuta evonymella :).

Alles Liebe, Kathrin

  • »Horst Schlüter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 796

Registrierungsdatum: 23. April 2007

Wohnort: Winnenden

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 24. März 2019, 12:20

Hallo Kathrin,
auch hier besten Dank für die Bestimmung.
So ähnlich habe ich mir das gedacht, aber da fehlt es mir an Erfahrung, um mich dann tatsächlich festzulegen.

Es grüßt
Horst

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher