Du bist nicht angemeldet.

  • »Horst Schlüter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 844

Registrierungsdatum: 23. April 2007

Wohnort: Winnenden

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 27. März 2019, 21:26

Eintagsfliege im Juli am Licht

Liebe Insektenfreunde,
am 15.07.2018 hielt sich bei mir auf dem Küchenbalkon in Winnenden, WN, Baden-Württemberg diese Eintagsfliege auf.
Ich bin da doch mal gespannt, wie weit eine Bestimmung möglich ist.
Es grüßt
Horst Schlüter
»Horst Schlüter« hat folgende Bilder angehängt:
  • _DSC0701 Ausschnitt, Helligkeit, Schärfe, klein.jpg
  • _DSC0702 Ausschnitt, Helligkeit, Schärfe, klein.jpg
  • _DSC0703 Ausschnitt, Helligkeit, Schärfe, klein.jpg
  • _DSC0704 Ausschnitt, Helligkeit, Schärfe, klein.jpg

Beiträge: 2 225

Registrierungsdatum: 20. Juli 2005

Wohnort: Wildberg Württ.

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. März 2019, 00:13

Ephemeridae: Ephemera danica

Hallo Horst,

Ich bin da doch mal gespannt, wie weit eine Bestimmung möglich ist.

na, die kennt doch jeder, der sich schon einmal etwas näher mit den Eintagsfliegen beschäftigt hat ;) : Ephemera danica aus der Familie Ephemeridae, unsere größte und schönste heimische Eintagsfliege, nachdem man schon vor 100 Jahren die noch eindrucksvollere Palingenia longicauda durch Gewässerverbauungen und Gewässerverschmutzung ausgerottet hat.

Viele Grüße
Jürgen

  • »Horst Schlüter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 844

Registrierungsdatum: 23. April 2007

Wohnort: Winnenden

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. März 2019, 21:05

Hallo Jürgen,
leider habe ich keine brauchbare Literatur zu Eintagsfliegen, so daß ich keine Ahnung hatte, was da in Frage kommt.
Natürlich hatte ich auch schon in der Vergangenheit Beobachtungen dieser Art, allerdings waren da die Beobachtungen imer von anderen Exkursionsteilnehmern bestimmt worden.
Allerbesten Dank für die Bestimmung.

Viele Grüße
Horst