Du bist nicht angemeldet.

  • »Klaus Fritz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 507

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2011

Wohnort: 22880 Wedel / SH

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 27. März 2019, 19:37

Raupenfliege (Tachinidae) --> Voria ruralis

Hallo Team,
da ich mehrer Bilder einstelle, beginne ich mit der Erklärung der Bilder:
Bild 01: in Wedel/im Salat/fand ich am 05.Feb.2019 diese parasitierte Raupe
Bild 02: am 19.Feb. begann die Verpuppung
Bild 03: am 26.März schlüpfte die erste Fliege, welche aber keine ausgeformten Flügel hatte
Bild 04 und 05: am 27.März schlüpfte die Zweite Fliege
Es war für mich eine sehr spannende Entwicklung. Beim vergleichen mit einer älteren Aufnahme (2015) von mir, bin ich auf die
Raupenfliege Exorista cf. rustica gekommen.
Ich bin auf Eure Antwort gespannt.
Viele Grüße,
Klaus
»Klaus Fritz« hat folgende Bilder angehängt:
  • Autographa-Raupe_a05 (Copy).jpg
  • Autographa-Raupe_a07 (Copy).jpg
  • Raupenfliege_a12 (Copy).jpg
  • Raupenfliege_b03 (Copy).jpg
  • Raupenfliege_b04 (Copy).jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Klaus Fritz« (30. März 2019, 16:54)


  • »Klaus Fritz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 507

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2011

Wohnort: 22880 Wedel / SH

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. März 2019, 22:32

Moin Team,
heute habe ich noch zwei Aufnahmen vom Kopfbereich erstellt und die Körperlänge der Fliege vermessen.

Kl.: 8 mm


Viele Grüße, Klaus
»Klaus Fritz« hat folgende Bilder angehängt:
  • Raupenfliege_b07-b (Copy).jpg
  • Raupenfliege_b08-b (Copy).jpg

Beiträge: 70 738

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 29. März 2019, 20:06

Hallo Klaus,

sorry, ich kann da nur das Dipteren-Forum empfehlen.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Klaus Fritz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 507

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2011

Wohnort: 22880 Wedel / SH

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 29. März 2019, 21:35

Moin Jürgen,
Tina Schulz vom lepiforum hatte mich um das Durchzüchtungsergebnis gebeten und im Gegenzug bekam ich eine Adresse, unter der sich Bestimmungshilfe verbirgt; schau einmal rein. --->
<[url]http://www.lepiforum.de/1_forum_2018.pl?rev=49848>[/url]

Also zwei Optionen.

Viele Grüße,
Klaus

Beiträge: 70 738

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 29. März 2019, 21:42

Hallo Klaus,

Theo Zeegers im Dipteren-Forum ist auch ein renommierter Tachiniden-Experte. Hat mir viele von meinen bestimmt.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Klaus Fritz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 507

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2011

Wohnort: 22880 Wedel / SH

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 30. März 2019, 16:51

Moin Jürgen,
dein Hinweis auf Herrn Zeegers war sehr gut, siehe seine Antwort:

This is
Voria ruralis, the classic Autographa parasitoid.

Theo


Viele Grüße, Klaus