Du bist nicht angemeldet.

  • »Horst Schlüter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 796

Registrierungsdatum: 23. April 2007

Wohnort: Winnenden

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. April 2019, 00:46

Grau-schwarzer Nachtschmetterling --> Dreieck-Grasmotteneulchen - Pseudeustrotia candidula

Liebe Schmetterlingsfreunde,
irgendwie meine ich, solch ein Tier schon einmal gesehen zu haben und dennoch habe ich keine Ahnung, wo ich suchen soll. Jedenfalls bin ich in meiner Literatur nirgends auch nur näherungsweise fündig geworden.
18.07.2018 bei mir zu Hause auf dem Küchenbalkon in Winnenden, WN, Baden-Württemberg.
Es grüßt
Horst Schlüter
»Horst Schlüter« hat folgende Bilder angehängt:
  • _DSC0803 Ausschnitt, Helligkeit, Schärfe.JPG
  • _DSC0804 Ausschnit, Schärfe.JPG
  • _DSC0805 Ausschnitt, Schärfe, klein.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Horst Schlüter« (5. April 2019, 07:12)


Beiträge: 1 869

Registrierungsdatum: 16. April 2012

Wohnort: 66706 Perl Saarland

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 4. April 2019, 00:57

Hallo

Da sehe ich Pseudeustrotia candidula.

viele Grüße
Jürgen
https://juergenpeterschmetterlingeperl.weebly.com

  • »Horst Schlüter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 796

Registrierungsdatum: 23. April 2007

Wohnort: Winnenden

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 4. April 2019, 01:21

Und ich frage mich, warum ich gerade diese Art im Steiner übersehen habe
Meine Blindheit scheint unübertrefflich.

Allerbesten Dank für die Bestimmmung!
Es grüßt
Horst

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Horst Schlüter« (5. April 2019, 07:11)


Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher