Du bist nicht angemeldet.

1

Samstag, 6. April 2019, 08:25

Osmia sp.? --> Andrena fulva

Hallo,

dieses ca. 10 mm große Tier sah ich gestern am Nachmittag auf einer Wiese in der Mitte Sachsen-Anhalts.



VG Marcus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus99« (7. April 2019, 08:02)


Beiträge: 955

Registrierungsdatum: 28. August 2009

Wohnort: Allgäu

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 6. April 2019, 13:55

Andrena fulva weibchen

Gruss Gerhard

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Gerhard« (6. April 2019, 20:50)


Beiträge: 70 728

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 6. April 2019, 20:03

Andrena vulva weibchen

ämmm... :fingerbohr:

(Andrena fulva.)


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 955

Registrierungsdatum: 28. August 2009

Wohnort: Allgäu

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 6. April 2019, 20:51

Hallo Jürgen,

schon nachgebessert................
Viele Grüsse Gerhard

5

Sonntag, 7. April 2019, 08:04

Hallo zusammen,

da lag ich ja gehörig daneben. Vielen Dank für die Bestimmung.

VG Marcus

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher