Du bist nicht angemeldet.

  • »Robertepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 666

Registrierungsdatum: 6. März 2017

Wohnort: 48599 Gronau

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 6. April 2019, 19:46

Eine Schwebfliege --> Eupeodes sp.

Heute auf Löwenzahn, ca. 10mm, Eupeodes luniger? Oder gibt es Verwechslungsmöglichkeiten?
LG
Robert
»Robertepe« hat folgendes Bild angehängt:
  • anfr11.jpg
...............................................................................................................
Wenn nicht anders angegeben, war ich in und um Gronau-Epe unterwegs.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robertepe« (8. April 2019, 08:57)


Beiträge: 70 738

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 7. April 2019, 21:41

Hallo Robert,

da mich die letzten Diskussionen um die Gattung unsicher gemacht haben, hatte ich gehofft, es würde sich noch jemand Kenntnisreicheres melden, bevor ich meinen Senf - ohne Gewähr - dazu gebe: da die Flecken nicht den Hinterleibsrand erreichen, sollte es schon E. luniger sein.

Zitat

Oder gibt es Verwechslungsmöglichkeiten?

Es gibt in D gut ein Dutzend Eupeodes-Arten, die sich alle recht ähnlich sehen. Die meisten davon sind ziemlich selten (man sieht halt gewöhnlich nur die häufigen E. luniger, corollae und lapponicus), aber ob man sie deswegen immer ausschließen kann?


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 70 738

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 8. April 2019, 00:32

Hallo Robert,

hat es einen besonderen Sinn, daß du die Fliege im Dipterenforum unter "Other insects, spiders, etc." (also der Nicht-Dipteren-Rubrik) eingestellt hast? Übrigens, ohne hier bescheidzusagen. Crossposts ohne Bescheidsagen sind immer ärgerlich :(. Ich hätte mir meinen Sermon oben sparen können, wenn ich gewußt hätte, daß du schon fast 4 Stunden vorher die Experten auf diptera.info gefragt hast. Die werden sowieso mehr sagen können als ich...


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Robertepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 666

Registrierungsdatum: 6. März 2017

Wohnort: 48599 Gronau

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 8. April 2019, 08:56

Lieber Jürgen,
die Nachfrage im Diphterenforum erfolgte, da ich keine Antwort in deinem Forum bekommen hatte. Manchmal wird ja eine Anfrage vielleicht übersehen oder man kann sie nicht beantworten. Ist ja auch nicht tragisch. Die Mitglieder in deinem Forum sind bestimmt zur Zeit mit dem Auswerten eigener Beobachtungen beschäftigt. Das gilt bestimmt auch für dich, wenn die Kamera wieder ok ist. Dein "Sermon" : ist immer lehrreich und ausführlich. Dafür mal ein herzliches Dankeschön. Das Einstellen in die Nicht-Dipteren-Rubrik: ein dummer Bedienfehler.
LG
Robert
...............................................................................................................
Wenn nicht anders angegeben, war ich in und um Gronau-Epe unterwegs.