Du bist nicht angemeldet.

1

Dienstag, 9. April 2019, 18:04

Wasserkäfer spec. --> Schwimmwanze (Ilyocoris cimicoides)

Hallo,
ich bin im Internet leider nicht fündig geworden und bräuchte Hilfe bei der Bestimmung dieses Schwimmkäfers.
  • Fundort: Landkreis Lichtenfels, Bayern
  • Funddatum: 9.4.19
  • ca. 1,5 - 2 cm
  • Habitat/Biotop: vegetationsreicher Flachtümpel in einem Auwald
  • Auffällig ist der gezackte hintere Rand des Hinterleibs; die Fühler (?) sehen aus wie nach innen gebogene Kuhhörner
»Jan Ebert« hat folgende Bilder angehängt:
  • Schwimmkäfer01.JPG
  • Schwimmkäfer02.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jan Ebert« (10. April 2019, 07:31)


Beiträge: 979

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2006

Wohnort: Wathlingen LK Celle

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 9. April 2019, 19:05

Schwimmwanze

Hallo Jan,

Zitat

ich bin im Internet leider nicht fündig geworden und bräuchte Hilfe bei der Bestimmung dieses Schwimmkäfers
das ist nicht verwunderlich, weil es eine Wanze ist. Es käme Ilyocoris cimicoides in Frage, wobei ich nicht weiß ob es noch andere ähnliche Wanzengattungen gibt.
Viele Grüße
Werner

Beiträge: 1 465

Registrierungsdatum: 25. Juli 2008

Wohnort: Singen (Hegau, Baden-Württemberg)

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 9. April 2019, 22:23

PS: Vorsicht, Ilyocoris kann sehr schmerzhaft stechen, die Einstichstelle schmerzt und juckt noch einige Tage (vergleichbar einem Bienenstich; eigene Erfahrung).
PS2: Die "Kuhhörner" sind natürlich keine Fühler, sondern die Vorderbeine.Gruß Thomas

4

Mittwoch, 10. April 2019, 07:40

Danke, Werner. Da kann ich natürlich lange bei den Wasserkäfern suchen...

Lt. Wikipedia gibt es in Mitteleuropa nur eine Art:
"In Europa sind nur zwei Arten bekannt: Ilyocoris cimicoides (Linnaeus, 1758) und Naucoris maculatus Fabricius, 1798, wovon nur erstere in Mitteleuropa vorkommt."

Laut diesem Artikel gibt es zwei Arten in ME: https://www.spektrum.de/lexikon/biologie/schwimmwanzen/60321

Danke, Thomas für den Hinweis.