Du bist nicht angemeldet.

  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 562

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. April 2019, 11:17

Welche Mücke? --> Chironomidae (w)

Hallo,
lässt sich zu dieser Mücke, die ich vor ein paar Tagen auf Brennessel am Wasser in Südengland gesehen habe, etwas Näheres sagen? (Auf dem 2. Foto musste ich wegen den Bildgröße die Beine abschneiden (tu mir hier in England ohne großen Computer schwer).
Beste Grüße,
Konrad
»zobel« hat folgende Bilder angehängt:
  • 10mm  Colne Valley Park190406 (2).JPG
  • 10mm  Colne Valley Park190406 (5).JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zobel« (11. April 2019, 18:53)


Beiträge: 334

Registrierungsdatum: 11. Juni 2015

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. April 2019, 12:00

Servus Konrad,

eine weibliche Chironomidae.

LG, Carnifex
Liebe Grüße, Carnifex

---

Soweit nicht anders angegeben, stammt die Beobachtung aus der Wiener Innenstadt, max. 1 Woche vor dem Beitrag.Alle meine Beobachtungen sollte man auch auf >>iNaturalist finden - Korrekturen und Anmerkungen sind sehr willkommen

  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 562

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. April 2019, 18:54

Vielen Dank, Carnifex,
für die Hilfe.
Und beste Grüße,
Konrad

Beiträge: 70 738

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. April 2019, 19:56

Hallo zusammen,

Tribus Chironomini, wahrscheinlich Gattung Chironomus (dann müßte sie 8 mm oder größer gewesen sein).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=