Du bist nicht angemeldet.

  • »Angelika und Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 100

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 10. April 2019, 20:01

Tachina lurida? --> bestätigt

Hallo zusammen,


wir hoffen, wir kommen einer richtigen Bestimmung auf die Spur.
Diese Beiträge haben wir entdeckt, wie es scheint ein schwieriges Thema:

https://diptera.info/forum/viewthread.php?thread_id=89292

http://www.insecte.org/forum/viewtopic.php?f=11&t=48106

haben wir auf dem ersten Foto Männchen und Weibchen erwischt?
Die Aufnahmen entstanden zwischen 10:46 und 11:34, es sind sicher verschiedene Exemplare.
Die Fliegen waren ca. 8-11mm groß.
Wir bitten um Unterstützung.

VG Angelika und Reimund


Funddaten: BRD, NRW, Bergkamen, Halde Großes Holz. 7. 4. 2019
»Angelika und Reimund Ley« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3338d.jpg
  • IMG_3275d.jpg
  • IMG_3283d.jpg
  • IMG_3317d.jpg
  • IMG_3369d.jpg
  • IMG_3376d.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Angelika und Reimund Ley« (12. April 2019, 19:43)


Beiträge: 70 738

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 10. April 2019, 20:28

Hallo ihr,

Diese Beiträge haben wir entdeckt, wie es scheint ein schwieriges Thema:

früher war's einfacher, da tauchte Tachina lurida selten vor Mai auf (meine allererste Sichtung der Art war sogar Mitte Juni (2005)). Siehe auch Theo Zeegers' Kommentar in dem unten von mir verlinkten diptera.info-Thread.

https://diptera.info/forum/viewthread.php?thread_id=89292

Gerade auch aktuell: https://diptera.info/forum/viewthread.php?thread_id=89454

haben wir auf dem ersten Foto Männchen und Weibchen erwischt?

Sieht so aus (Weibchen größer).

Ich warte seit 2012 (Ende April) auf eine Sichtung der Art, meine einzigen Fotos stammen weiterhin von 2005. Tachina ursina habe ich überhaupt noch nie sicher (nur wahrscheinliche Sichtungen vor Jahren im März) vor die Linse bekommen.
Hier habe ich dieses Jahr sowieso vergeblich nach den üblichen frühen Tachinidae (Campylochaeta praecox, Kirbya moerens, Panzeria puparum u.a.) Ausschau gehalten. Meine ersten Raupenfliegen 2019 waren ein Gymnochaeta viridis-Männchen am 30.03. (und mehrere vorgestern, s.u.) sowie überraschenderweise vorgestern eine Tachina fera an einer Schlehenhecke (leider kein Foto geglückt).
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Gymnochaeta_viridis_M1.jpg
  • Gymnochaeta_viridis_M2.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Angelika und Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 100

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. April 2019, 14:32

Hallo Jürgen,


danke für die ausführliche Antwort.

Die teilweise nach vorne verschobenen Flugzeiten macht eine Bestimmung sicher nicht einfacher.
Die Tachina lurida(?) wäre für uns ein Erstfund, wir werden das im Diptera-Forum absichern lassen.

Auch wir haben am 7. 4. in Bergkamen mehrere Gymnochaeta viridis-Männchen fotografieren können,
diese werden auch noch einstellen, weil zwei von denen 'normal' aussehen, ein deutlich 'kürzeres Gesicht' hat.
Wir müssen die Fotos erst noch aufbereiten.


VG Angelika und Reimund

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Angelika und Reimund Ley« (12. April 2019, 14:11)


  • »Angelika und Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 100

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 12. April 2019, 14:15

Hallo zusammen,


die Fliegen wurden im Diptera-Forum von Theo Zeegers als Tachina lurida bestätigt.

https://diptera.info/forum/viewthread.ph…512#post_371512


VG Angelika und Reimund

  • »Angelika und Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 100

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 12. April 2019, 19:38

Hallo noch einmal,


haben wir heute erst gesendet, und sind schon in der Galerie aufgenommen worden,
Fotos Tachina lurida 7-11 *hüpf*

https://diptera.info/photogallery.php?al…51&rowstart=960


VG Angelika und Reimund

Beiträge: 70 738

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 12. April 2019, 20:45

:thumbsup:


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=