Du bist nicht angemeldet.

  • »Thoma« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 826

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2013

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 14. April 2019, 02:11

Eine Tachinidae? --> Siphona cf. maculata

Liebes Forum,
gefunden auf freiem Feld auf Ehrenpreis, nördlicher Oberpfälzer Wald. Größe um die 5 mm.

Ich gehe von einer Tachinidae aus.


Lieben Gruß
Thomas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thoma« (14. April 2019, 23:59)


Beiträge: 70 738

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 14. April 2019, 02:46

Hallo Thomas,

Tachinidae stimmt, aber welche von den 500+ Arten kann ich dir nicht sagen. Ein Fall für's Dipteren-Forum.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Thoma« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 826

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2013

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 14. April 2019, 10:33

Vielen Dank für die Antwort, Jürgen. Ich versuche es mal dort und melde mich wieder.
Lieben Gruß
Thomas

  • »Thoma« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 826

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2013

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 14. April 2019, 23:58

Es gibt Neuigkeiten vom diptera-Forum, siehe oben...
Lieben Gruß
Thomas

Beiträge: 70 738

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 15. April 2019, 00:12

Hallo Thomas,

Es gibt Neuigkeiten vom diptera-Forum, siehe oben...

Grrk... Das erste, an das ich dachte, war: "sieht aus wie Siphona". Aber da ich nicht den namensgebenden Rüssel (s. Pfeil u.) sah (auf dem ersten Foto ist er hinter dem Blütenstempel zu finden - wenn man es weiß...), dachte ich, "nee, muß doch was anderes sein". :rolleyes: Die Gattung gehört (sicher nicht nur) hier zu den häufigsten Tachinidae überhaupt, vom Frühling bis zum Herbst auf Blüten zu finden.
»Jürgen Peters« hat folgendes Bild angehängt:
  • Siphona cf. geniculata.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Thoma« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 826

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2013

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 15. April 2019, 00:17

Uuuups. Der ist mir noch gar nicht aufgefallen... Ein Riesengerät!!!
Sieht fast aus wie ein 7. Bein. :D

Lieben Gruß
Thomas