Du bist nicht angemeldet.

  • »Ulrich Feldmeier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 717

Registrierungsdatum: 7. September 2017

Wohnort: Sigmaringendorf

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 3. März 2019, 13:16

Mit ca. 22 Füßchen schon ein Hundertfüßer? --> Symphyla sp. (Zwergfüßer)

Das kleine Tierchen (6-7 mm lang) hielt sich zusammen mit einer Gruppe Ameisen unter einem Stein auf. Ich habe 22 Füßchen gezählt, an jedem Segment ein Paar.
Wie heißt es wohl? (Sigmaringendorf,B.-W., 03.03.2019)

Vielen Dank und HG
Ulrich
»Ulrich Feldmeier« hat folgende Bilder angehängt:
  • P7780045hh.jpg
  • P7780048hh.jpg
  • P7780052hh.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ulrich Feldmeier« (15. April 2019, 10:11)


Beiträge: 5 744

Registrierungsdatum: 23. September 2005

Wohnort: Breckerfeld/NRW ----- MTB 4710

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 3. März 2019, 13:42

Hallo Ulrich,
das sind Zwergfüßer. Die gehören aber auch zu den Myriapoda (Tausendfüßern). Eine Option wäre Scutigerella immaculatus. Da gibt es aber wohl auch ähnliche Arten...
---------------------------------------------------------
Viele Grüße
Axel Steiner

www.natur-in-nrw.de
Natur-in-NRW twittert

  • »Ulrich Feldmeier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 717

Registrierungsdatum: 7. September 2017

Wohnort: Sigmaringendorf

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 15. April 2019, 10:13

Danke Axel,
das ist für mich schon eine Menge Info.
Ich habe lange gewartet, ob sich noch jemand weiter traut.
HG!
Ulrich